Kompaktkurs Montessori-Pädagogik


Ihr Weg - Erfolgreich als Montessori-Pädagoge/in

Sie wissen bereits viel über die Montessori-Pädagogik, wollen Ihr Wissen noch vertiefen und mit einem staatlich geprüften und zugelassenen Abschlusszertifikat bestätigen? Dann ist der Kompaktkurs „Montessori-Pädagogik“ genau richtig für Sie.

Maria Montessori wurde im Jahre 1870 geboren, war ihrer Zeit jedoch gedanklich weit voraus. Denn mit ihrer weltoffenen und humanistischen Einstellung entwickelte sie eine neue Bildungsphilosophie, die sich unmittelbar am Kind orientiert und konsequent die Bedürfnisse des Kindes berücksichtigt. Die Montessori-Pädagogik ist heute aktueller denn je und wird seit mittlerweile fast über einem Jahrhundert weltweit erfolgreich praktiziert. Bereits 1907 wurde in der Nähe von Rom das erste Montessori-Kinderhaus gegründet.

Alleine in Deutschland arbeiten heute über 1.000 Schulen und Kitas nach den zeitlosen Prinzipien der Montessori-Pädagogik „Hilf mir, es selbst zu tun“. Im Gegensatz zu den konventionellen Lehrmethoden sieht Montessori jedes Kind als Individuum an und fördert es deshalb in der ganz eigenen Entwicklung.

Mit dem erfolgreichen Abschluss des Montessori-Kurses helfen Sie den Kindern noch besser mit den Montessori-Materialien zu arbeiten. Außerdem verstehen Sie die Geschichte der reformpädagogischen Leitidee Maria Montessoris, und können Ihre Rolle als Helfer zur Entwicklung selbstständiger Persönlichkeiten noch intensiver ausfüllen.


Die Eigenkräfte des Kindes fördern

Jetzt anmelden zum Kompaktkurs Montessori-Pädagogik!

Die Montessori-Pädagogik

Das Hauptziel der Montessori-Pädagogik ist: Kinder in ihrer Persönlichkeit achten, sie als ganzen, vollwertigen Menschen sehen und sie zur Selbstständigkeit und mehr Selbst-vertrauen zu erziehen. Um dies zu erreichen, werden die Lernprozesse individuell an das Lerntempo und den Lernrhythmus der Kinder angepasst. Dabei fördern die Erzieher den von Natur aus angeborenen Lerndrang der Kinder und motivieren sie zum eigenständigen Lernen. Zwar leitet der Erzieher die Kinder an, aber dann sollen sie ausprobieren und eigene Erfahrungen machen.

Dies führt zu einer tieferen Lernerfahrung und das Gelernte bleibt länger im Gedächtnis. Maria Montessori entwickelte selbst Materialien und Spielzeuge, um optimale Bedingungen für die Betreuung der Kinder zu schaffen.

Was ist das Besondere an der Montessori-Pädagogik?

Kernelement der Montessori-Pädagogik ist die Freiarbeit. Sie bedeutet: Die Kinder entscheiden selbst, womit sie sich beschäftigen wollen. Das führt zu einer Disziplin, die von innen kommt und nicht vom Erzieher bestimmt wird. Dabei helfen die eigens von Maria Montessori entwickelten Materialien sowie die Beobachtungsgabe des Erziehers bei der Entscheidung.

Das Kind bestimmt selbst den Arbeitsrhythmus und wie lange es sich mit einem Thema beschäftigt. Auch ob es alleine oder mit anderen arbeitet oder spielt, bestimmt das Kind selbst. Das führt zu einer erstaunlich ruhigen und entspannten Arbeitsatmosphäre und zu besonders kreativen Prozessen.

Kostenlosen Prospekt downloaden

Infos zum Kompaktkurs Montessori-Pädagogik

Die wichtigsten Inhalte
  • Einführung in die Montessori-Pädagogik
  • Die Grundlagen der Montessori-Pädagogik
  • Montessori-Material
  • Die Haltung des Montessori-Pädagogen
  • Aktualität der Montessori-Pädagogik und ihre Bedeutung heute
  • Montessori im 21. Jahrhundert
  • Institutionen
  • Weitere Umsetzung der Montessori-Pädagogik
  • Kritik an der Montessori-Pädagogik
  • Die Montessori-Ausbildung
Kosten/Anmeldung

Die Kursgebühren belaufen sich auf einmalige 189 Euro* bei einer Laufzeit von 1 Monat. In diesem Preis sind alle Leistungen (Unterrichtsmaterial, Feedbacks zu eingereichten Aufgaben, Support, Prüfungen und das Abschlusszeugnis) enthalten.

  • Keine versteckten Kosten
  • Keine zusätzlichen Zertifikatsgebühren
  • Keine Bearbeitungskosten
  • 100 % Preisgarantie
  • Gesetzliches Widerrufsrecht
  • Steuerlich absetzbar


Für Ihre Sicherheit: Widerrufsrecht des Teilnehmers
Sie haben unsere Garantie und das Recht, innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Testen Sie also in Ruhe unseren Lehrgang und unseren Service. Sollten Sie nicht überzeugt sein und von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch machen, werden Ihnen natürlich keine Studiengebühren berechnet.

Preisgarantie
Während der Vertragslaufzeit Ihres Lehrgangs werden die Lehrgangsgebühren gemäß dem Fernlehrgangsgesetz nicht erhöht! 100 % Preisgarantie über die gesamte Lehrgangszeit!

*Fernkurse mit ZFU-Zulassung sind nach § 4 Nr. 21 a) bb) UStG umsatzsteuerbefreit

Ihr Abschluss - Staatlich geprüft und zugelassen!

Glückwunsch! Mit dem Kompaktkurs „Montessori-Pädagogik“ haben Sie sich für eine Fortbildung auf höchstem Niveau entschieden. Dies hat die staatliche Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) geprüft und bescheinigt. Die eingereichten Fernlehrgänge werden nach dem Fernunterrichtsschutzgesetz auf inhaltliche Vollständigkeit und fachlich korrekte Angaben geprüft. Außerdem wird der pädagogische Ansatz genauestens analysiert, damit Sie das gewünschte Fernlehrgangsziel sicher erreichen können. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.zfu.de

Mit dem erfolgreichen Abschluss des Kurses erhalten Sie Ihr Abschlusszertifikat, welches von der staatlichen Zulassungsstelle für Fernunterricht geprüft und genehmigt wurde.


Jetzt anmelden

Lehrgang "Montessori-Pädagogik"

  • 2 Wochen unverbindlich testen
  • Einfache Online-Anmeldung
  • Sicher und schnell
  • Start jederzeit möglich
Mit Unterstützung zum Fernstudium

Zuschuss für die Weiterbildung!

Studiumsablauf

Von der Anmeldung bis zum Abschluss.
So funktioniert es.

TOP